Header Dummy
Logo

Kulturkalender durchsuchen

ausgewähltes Datum:
Ort:
Kategorie:
Kulturkalender

Mai 2016


10.05.2016

Vortrag
Dienstags im Stadtmuseum - „Betrachtungen zu Hoyerswerdaer Stadtc
Veranstaltungsort: Schloss Hoyerswerda
Dienstags im Stadtmuseum - „Betrachtungen zu Hoyerswerdaer Stadtc

 

In der Veranstaltungsreihe „Dienstags im Stadtmuseum“ findet am 10. Mai 2016 um 17 Uhr ein Vortrag zum Thema „Betrachtungen zu Hoyerswerdaer Stadtchroniken des 18. und 19. Jahrhunderts“ statt.

Referentin: Elke Roschmann, wissenschaftliche Leiterin des Stadtmuseums Hoyerswerda

Im Mittelpunkt steht die „Chronik und Beschreibung der Königlichen und Churfürstlichen Stadt Hoyerswerda“ des Salomon Gottlob Frentzel. Er gilt bis heute als der zuverlässigste Stadtschreiber, auf dessen Ausführungen viele Kenntnisse zur Stadtgeschichte beruhen.

Auch andere Hoyerswerdaer schrieben die Historie auf, so Ernst August Schuster und J. Kullmann. Vieles übernahmen sie von Frentzel, anderes ergänzten sie oder entwickelten eine ganz eigene Betrachtungsweise. Manches erscheint uns merkwürdig oder kurios. Auf jeden Fall lohnt es sich, in diesen Werken zu stöbern und den Anekdoten der Vergangenheit zu lauschen. Historische Stadt- und Gebäudeansichten begleiten den Vortrag.

Eintritt: 3,- €

 

Veranstaltungsort:
Schloss Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

15.05.2016

Konzert
Pfingstkonzert im Zoo Hoyerswerda
Veranstaltungsort/Veranstalter: Zoo Hoyerswerda
Pfingstkonzert im Zoo Hoyerswerda

Das Orchester Lausitzer Braunkohle e. V. beendet das Pfingstwochenende mit seinem traditionellen Pfingstkonzert im Zoo Hoyerswerda. Ab 15 Uhr spielt das beliebte Orchester unter der Leitung von Dirigent Matthew Lynch ein buntes Repertoire aus klassischer Blasmusik und modernen Rock- und Popklängen.

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Zoo Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Am Haag 20

22.05. - 31.08.2016

Ausstellung
Neue Sonderausstellung - „Lausitzer Glas – Glasdesign im Dialog“
Veranstaltungsort: Schloss Hoyerswerda
Neue Sonderausstellung - „Lausitzer Glas – Glasdesign im Dialog“

Anlässlich des Internationalen Museumstages wird am 22. Mai 2016 um 15 Uhr eine neue Ausstellung im Stadtmuseum Hoyerswerda eröffnet.

„Lausitzer Glas – Glasdesign im Dialog“

präsentiert mehr als 400 Exponate von 13 Betrieben der DDR aus den Privatsammlungen Richard Anger, Siegfried Kohlschmidt und zeigt darüber hinaus Objekte aus der Sammlung des Stadtmuseums Hoyerswerda.

Seit Ende des 19. Jahrhunderts war die Region Lausitz Standort einer der europaweit größten Glashersteller. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges, nach Kriegszerstörung und Demontage begann bereits Ende der 1940er Jahre erneut die Glasproduktion mit den bewährten Formen. Gleichzeitig entwickelten die Glasgestalter neue, zeitgemäße Modelle für den Haushalt. Diese Glaserzeugnisse spiegeln in ihrer Modernität die künstlerische Aufbruchsstimmung dieser Zeit wieder.

Unter dem Zwang zur massenhaften, automatischen Maschinenglasproduktion orientierten sich die Entwürfe in den Folgejahren nach dem allgemeinen und vermarktbaren Kundengeschmack.

Die Glaskörper in ihren mundgeblasenen, gepressten oder vollautomatischen Herstellungsweisen sind mit ihren individuellen Formen und Farben deutliche Kulturträger. Sie lassen im Vergleich die Produktkultur in den Dekaden bis 1989 in der DDR wieder aufleben.

Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Veranstaltungsort:
Schloss Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

24.05.2016

Bildung
Bildungsakteure stärken: Stärkung der psychischen Widerstandskraft - Belastungen und Herausforderungen besser bewältigen
Veranstaltungsort/Veranstalter: Volkshochschule Hoyerswerda
Bildungsakteure stärken: Stärkung der psychischen Widerstandskraft - Belastungen und Herausforderungen besser bewältigen

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich für die einzelnen Veranstaltungen bis 14 Tage vor dem jeweiligen Termin an bei

Koordinierungsstelle Bildung beim Oberbürgermeister,

c / o RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V., Evelyn Scholz / Jens Leschner;

Industriegelände Str. B Nr. 8, 02977 Hoyerswerda;

Tel. - Nr.: 03571 / 607 970 0, Fax: 03571 / 92 40 47,

E-Mail: kontakt@raa-hoyerswerda.com.

 

Der Unkostenbeitrag in Höhe von 5,- Euro wird vor Ort entrichtet.

 

Referentin: Anke Hernschier, Heilpraktikerin, Supervisor, NLP Master

 

In unserem Berufsalltag fühlen wir uns oft unter Druck. Resilienz ist eine Schlüsselkompetenz und die Fähigkeit, schwierige Herausforderungen zu bewältigen und sogar noch einen persönlichen Nutzen daraus zu ziehen. Resiliente Menschen sind eher in der Lage, persönliche Rückschläge zu verkraften oder berufliche Krisen konstruktiv zu bewältigen. Stärken auch Sie Ihre Fähigkeit, aus unangenehmen Situationen gestärkt hervor zu gehen! Das Seminar soll Anregungen und Wege veranschaulichen sowie Methoden praktischen Handelns vorstellen um Einstellungen ändern zu können. Die Kommunikation nach innen sowie nach außen bildet dabei einen wichtigen Baustein für jeden selbst, auch für die eigene Umwelt. So kann eine hohe Stabilität und vor allem ein ressourcenschonenderer Umgang in Belastungssituationen erreicht werden. Wie die eigenen Stärken erkannt und eingesetzt werden können ist u.a. eine der anhand von praktischen Beispielen zu behandelnde Fragen.

 

 

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Volkshochschule Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Lausitzer Platz 4

31.05.2016

Workshop/Seminar
Onleihe - Wissen, wie es geht
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Onleihe - Wissen, wie es geht

Die 24-Stunden-Bibliothek in der Oberlausitz

Sie als Benutzer können ab sofort ganz bequem vom heimischen PC, oder unterwegs - mit Ihrem PocketBook, Handy, NoteBook, Laptop oder sonstigen internetfähigen Gerät aus - Medien ausleihen.

Leichter geht leihen nun wirklich nicht…

Sie wollen wissen wie das geht?
Dann sind Sie am 31. Mai 2016 um 11:00 Uhr, ganz herzlich eingeladen, an unserer Nutzerschulung Onleihe teilzunehmen!

Viel Spaß beim Lesen, Hören und Gucken wünscht Ihnen Ihre Stadtbibliothek!

Die Teilnahme ist kostenlos

 

Wenn Sie nicht in Hoyerswerda und Umgebung wohnen und die Onleihe Oberlausitz nutzen möchten, können Sie sich wie folgt anmelden, ohne persönlich in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda vorbeikommen zu müssen:

 

Externe Anmeldung für die "Onleihe Oberlausitz"

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7