Header Dummy
Logo

Kulturkalender durchsuchen

ausgewähltes Datum:
Ort:
Kategorie:
Kulturkalender

Juni 2017


18.04. - 11.06.2017

Ausstellung
Pflanzeninvasion in der Stadtbibliothek Hoyerswerda
Veranstaltungsort: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Pflanzeninvasion in der Stadtbibliothek Hoyerswerda

In der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda ist eine neue Ausstellung zu bewundern. Thema dieser Ausstellung sind Neophyten. Als Neophyten bezeichnet man alle Pflanzen, die beabsichtigt oder unbeabsichtigt aus anderen Kontinenten eingesiedelt werden. Diese Versiedlung begann erstmals mit der Schifffahrt im Jahre 1492 und der damit verbundenen Entdeckung Amerikas.

Auf 11 Postern und 3 Rollups vermittelt eine Ausstellung des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU) Halle/Saale Informationen über einige dieser unerwünschten Einwanderer.

Neophyten zerstören Biotope in Schutzgebieten, gefährden sowohl Pflanzen als auch Tiere, mitunter sogar Menschen – und doch wissen wir noch immer zu wenig über sie.

 

Veranstaltungsort:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

Veranstalter:
Unabhängiges Institut für Umweltfragen e.V.
10405 Berlin
Greifswalder Straße 4

08.05. - 08.08.2017

Ausstellung
„Geliebte Sidonie – Grüße aus Alt-Hoyerswerda“ (neue Sonderausstellung)
Veranstaltungsort: Altes Rathaus
„Geliebte Sidonie – Grüße aus Alt-Hoyerswerda“ (neue Sonderausstellung)
„Geliebte Sidonie – Grüße aus Alt-Hoyerswerda“
ab 08. Mai 2017 im Alten Rauhaus Hoyerswerda (im Lichthof)
Das Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda besitzt zahlreiche Postkarten des alten Hoyerswerda, von denen eine Auswahl in dieser Ausstellung zu sehen ist. Es ist schon erstaunlich, wie viele unterschiedliche Motive in einer damals eher kleinen Stadt gefunden wurden (1910 hatte Hoyerswerda z.B. gerade mal 5.951 Einwohner). Viele der Gebäude sind heute aus dem Stadtbild verschwunden. Umso interessanter ist es, sie in alten Aufnahmen zu finden.
Aber auch über die Lebensweise in vergangenen Zeiten kann man einiges erfahren, zum Beispiel durch die Kleidung der Personen, die in vielen Fotomotiven zu sehen sind. Andere Details, wie Fahrzeuge, Straßenlaternen, Litfaßsäulen, Marktstände geben Auskunft über das Leben in der damaligen Stadt.
Schaut man etwas genauer auf die Mitteilungen der Postkarten, die versandt wurden, so reichen diese von einfachen Urlaubsgrüßen über die Beschreibung des Alltags bis hin zu den innigsten Liebesgeständnissen. Und manche Karten enthalten gar eine gewisse Huldigung an die Stadt: „Schön ist es auf Gottes Erde. Doch am schönsten in Hoyerswerde.“

Gern würde das Stadtmuseum seine Sammlung erweitern, denn sicher sind noch mehr Postkarten herausgegeben worden. Da kommen Sie liebe Besucher ins Spiel. Vielleicht haben Sie noch die eine oder andere alte Postkarte in Ihrem privaten Fundus, die Sie gern einmal zeigen möchten. Dann rufen Sie uns an unter 03571-603530 oder senden uns eine Email an: info@museum-hy.de

Veranstaltungsort:
Altes Rathaus
02977 Hoyerswerda
Markt 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

01.06.2017

Workshop/Seminar
Onleihe - Wissen, wie es geht
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Onleihe - Wissen, wie es geht

Die 24-Stunden-Bibliothek in der Oberlausitz

Sie als Benutzer können ab sofort ganz bequem vom heimischen PC, oder unterwegs - mit Ihrem eBook-Reader, Smartphone, Laptop oder sonstigen internetfähigen Gerät aus - Medien ausleihen.

Leichter geht leihen nun wirklich nicht…

Sie wollen wissen wie das geht?
Dann sind Sie ganz herzlich eingeladen - mit oder ohne vorhandenem Gerät - an unserer nächsten Nutzerschulung teilzunehmen!

Viel Spaß beim Lesen, Hören und Gucken wünscht Ihnen Ihre Stadtbibliothek!

Die Teilnahme ist kostenlos

Wenn Sie nicht in Hoyerswerda und Umgebung wohnen und die Onleihe Oberlausitz nutzen möchten, können Sie sich wie folgt anmelden, ohne persönlich in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda vorbeikommen zu müssen:

 

Externe Anmeldung für die "Onleihe Oberlausitz"

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

04.06.2017

Feier/Fest
Stadtkindertag im Zoo Hoyerswerda
Veranstaltungsort/Veranstalter: Zoo Hoyerswerda
Stadtkindertag im Zoo Hoyerswerda

Zum diesjährigen Pfingstsonntag findet der größte Stadtkindertag der letzten Jahre im Zoo Hoyerswerda statt. Und an so einem richtigen Stadtkindertag, darf der Spielspaß natürlich nicht zu kurz kommen. Ab 10:00 Uhr warten auf unsere kleinen Besucher wieder viele kreative Spiel- und Betätigungsstationen. An unzähligen Ständen können kleine und große Kinder Erleben, Ausprobieren und Entdecken. Dabei bleibt es jedoch nicht nur beim Basteln und Malen auch der Mut ist bei so manchem Abenteuer gefragt.

Kommen Sie vorbei, zum ultimativen Spiel-, Spaß- und Tobetag im Zoo Hoyerswerda.

Am Haag 20, 02977 Hoyerswerda
Start: 10:00 Uhr und 18:00 Uhr
Eintritt: 7,00 € Erwachsene, 5,00 € Kinder,
Familien ab 14 €.
 

 

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Zoo Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Am Haag 20

04.06.2017

Führung
Sonntagsführungen - Ein lebendiger Streifzug durch die Geschichte Hoyerswerdas
Veranstaltungsort: Stadt Hoyerswerda
Sonntagsführungen - Ein lebendiger Streifzug durch die Geschichte Hoyerswerdas

Lebendiger Streifzug durch die Geschichte Hoyerswerdas

Unter dem Motto „Mit dem Grafen Hoyer fing alles an“ bietet das Stadtmuseum Hoyerswerda an jedem ersten Sonntag eines Monats von 10 Uhr bis 11.30 Uhr historische Stadtführungen an.

Ausgehend vom Schloss geht es auf Erkundungstour durch die Altstadt. Der Markt mit der Postsäule, dem Brunnen und dem Rathaus, die Lange Straße mit der historischen Bebauung und die Kirchstraße sind die nächsten Stationen. Vorbei an der Johanneskirche, dem Lessinghaus und den drei „Wappeneichen“ geht es zurück zum Schloss. Anhand so mancher Anekdote und alter Ansichten wird die Stadtgeschichte lebendig nacherlebbar.
Treffpunkt ist das Schloss Hoyerswerda, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Preis:        5,- € bzw. 3,- € ermäßigt

Termine:   02.04.2017
                07.05. 2017
                04.06.2017
                02.07.2017
                06.08.2017
                03.09.2017
                01.10.2017

 

Veranstaltungsort:
Stadt Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Markt 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

06.06.2017

Workshop/Seminar
Onleihe - Wissen, wie es geht
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Onleihe - Wissen, wie es geht

Die 24-Stunden-Bibliothek in der Oberlausitz

Sie als Benutzer können ab sofort ganz bequem vom heimischen PC, oder unterwegs - mit Ihrem eBook-Reader, Smartphone, Laptop oder sonstigen internetfähigen Gerät aus - Medien ausleihen.

Leichter geht leihen nun wirklich nicht…

Sie wollen wissen wie das geht?
Dann sind Sie ganz herzlich eingeladen - mit oder ohne vorhandenem Gerät - an unserer nächsten Nutzerschulung teilzunehmen!

Viel Spaß beim Lesen, Hören und Gucken wünscht Ihnen Ihre Stadtbibliothek!

Die Teilnahme ist kostenlos

Wenn Sie nicht in Hoyerswerda und Umgebung wohnen und die Onleihe Oberlausitz nutzen möchten, können Sie sich wie folgt anmelden, ohne persönlich in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda vorbeikommen zu müssen:

 

Externe Anmeldung für die "Onleihe Oberlausitz"

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

12.06.2017

Bildung
Bildungsakteure stärken " Medien - die Sache mit der Wahrheit (Glaube nichts, was Du im Fernsehen siehst)... Lernprozess
Veranstaltungsort: Konrad-Zuse-Akademie
Bildungsakteure stärken

Medien gehören in der heutigen Zeit zum täglichen Leben, auch bei Kindern. Was wir Erwachsene oftmals vergessen, ist, dass Kinder noch gar keine Erwachsenen sind und die Welt um sich herum vorerst passiv und als Zuschauer, stille Beobachter, wahrnehmen. Das Gesehene und Erlebte wird spielerisch nachgeahmt, später und nach erfolgreicher Selbsterprobung als „überlebensrelevant“ eingestuft, oder auch nicht. Kinder glauben noch den Erwachsenen (Eltern, Erziehern, Lehrern, etc.), verlassen sich auf ihr Urteil, akzeptieren Meinungen und Verhaltensregeln. Kinder sind stets auf der Suche nach Vorbildern! Und was passiert beim Fernsehen? Hier findet man viele tolle Vorbilder, z.B. „Superhelden“, die alle Probleme in 90 min lösen. Die „Guten“ sehen gut aus, machen selten Fehler und sind immer die Gewinner. Und wenn uns etwas nicht gefällt, schalten wir um—wir gucken einfach weg, und die virtuelle Fernsehwelt ist sofort wieder in Ordnung.
Welche Rolle dabei das menschliche Sehverhalten spielt, ab welchem Alter das Gehirn von Kindern zwischen Realität und Virtualität unterscheiden kann und welche Konsequenzen Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen daraus ziehen können, das soll gemeinsam reflektiert werden. Wir laden Sie herzlich dazu ein, mit uns gemeinsam der „Wahrheit“ ein Stück näher zu kommen...

Referent: Michael Ziesch, Studioleiter SAEK Bautzen

Aufgrund der steigenden Nachfrage in der Vergangenheit bitten wir Sie ausdrücklich um eine Voranmeldung für die einzelnen Veranstaltungen bis 14 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin bei
Koordinierungsstelle Bildung
c/o RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V.
Evelyn Scholz / Jens Leschner
Industriegelände Str. B Nr. 8
02977 Hoyerswerda
Tel.: 03571-6079700
Fax: 03571-924047
kontakt@raa-hoyerswerda.com

Veranstaltungsort:
Konrad-Zuse-Akademie
02977 Hoyerswerda
Schulstraße 15

Veranstalter:
RAA Hoyerswerda/Ostsachsen e.V.
02977 Hoyerswerda
Industriegelände Straße B, Nr. 8

12.06. - 06.08.2017

Literatur
Buchsommer Sachsen 2017
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Buchsommer Sachsen 2017

Du bist zwischen 11 & 16 Jahre alt und möchtest in den Sommerferien keine Langeweile?

Dann komm in Deine Bibliothek und melde Dich zum BUCHSOMMER Sachsen 2017 an! Denn hier erwarten Dich:

- Neue und topaktuelle Bücher
- jede Menge Spaß
- für 3 gelesene Bücher ein Zertifikat
- und vieles mehr

Und das alles kostet Dich nichts!
Mach mit!

(Ein Projekt des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband e.V.
gefördert vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst,
unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus)

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

14.06. - 13.09.2017

Ausstellung
Fabelhafte Kunstwerke
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Fabelhafte Kunstwerke

Fabelhafte Kunstwerke erfreuen ab dem 14. Juni die Augen der Bibliotheksbesucher

Die Stadtbibliothek zeigt in diesem Frühsommer „fabelhafte Kunstwerke“. Dabei handelt es sich um die Zeichnungen von Schülern der Grundschule „An der Elster“.

Sie veranschaulichen bekannte Tier-Fabeln aus aller Welt.

Offiziell eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, den 16.06.2017 um 15:00 Uhr.

Die Wanderausstellung ist bis zum 13.09.2017 in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek zu bewundern.

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

15.06.2017

Ausstellung
„Die Bibliothek für Vereine - Vereine für die Bibliothek“ geht mit dem Modellbauclub Hoyerswerda e.V. in die nächste Run
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
„Die Bibliothek für Vereine - Vereine für die Bibliothek“ geht mit dem Modellbauclub Hoyerswerda e.V. in die nächste Run

Alle großen und kleinen Modellbaufreunde sind recht herzlich eingeladen, wenn am Donnerstag, den 15. Juni um 15 Uhr die Ausstellung des Modellbauclubs in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek eröffnet wird.

Im Gepäck hat der Verein (wie schon beim letzten Star Wars™ Reads Day) Modelle zum selbst zusammensetzen. Statt Raumschiffe gibt es dieses Mal Auto- Modelle der Rallye Paris-Dakar oder Häuser für die heimische Modellbahn.

… Und das bis 19 Uhr – Teilnahme kostenlos!

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7