Header Dummy
Logo

Kulturkalender durchsuchen

ausgewähltes Datum:
Ort:
Kategorie:
Kulturkalender

Oktober 2017


14.09. - 31.12.2017

Ausstellung
Kleine Sonderschau "Strandkreationen - Strandkreaturen", die geheime Leidenschaft des Eugène Bruins, Zoodirektor im Zoo
Veranstaltungsort: Schloss Hoyerswerda
Kleine Sonderschau

Kleine Sonderschau im Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda „Strandkreationen – Strandkreaturen“ die geheime Leidenschaft des Eugéne Bruins, Zoodirektor im Zoo Hoyerswerda.

Am 14. September, um 18 Uhr, eröffnet im Foyer des Schloss Hoyerswerda eine kleine Sonderschau unter dem Titel „Strandkreationen – Strandkreaturen, die geheime Leidenschaft des Eugène Bruins, Zoodirektor im Zoo Hoyerswerda“. Zugleich wird  der Dauerausstellungsbereich „ErlebnisReich“ wieder eröffnet.

Das Team vom Schloss und Stadtmuseum Hoyerswerda freut sich, dass  ein Teil des Hauses noch während der Sanierungsarbeiten wieder für Besucher geöffnet werden kann. Auch das Foyer des Schlosses wird wieder zugänglich sein. Dort erwartet Besucher die kleine Sonderschau mit mehr als 30 Kreationen beziehungsweise Kreaturen aus Muscheln, Knochen, Holz und Stein. Eugène Bruins, seit 2016 Direktor des Zoos Hoyerswerda, entdeckte während eines Urlaubs an der Nordsee 2014 seine Leidenschaft für das Fertigen von Figuren aus Naturmaterialien, die er am Strand findet. Die teils seltsam-schaurig, teils aber auch niedlich anmutenden kleinen Kunstwerke haben einen ernsten Hintergrund. Für den Zoodirektor ist es nicht nur ein kreatives Hobby. Er möchte damit auf den Umweltschutz aufmerksam machen und ausdrücken, dass jeder seinen Beitrag leisten kann, die Strände sauber zu halten und keinen Unrat zu hinterlassen.

Die kleine Ausstellung ist im Foyer des Schlosses Hoyerswerda ab dem 15. September bis zum Ende des Jahres zu sehen.

Veranstaltungsort:
Schloss Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

21.09. - 12.12.2017

Gesundheit/Medizin
Ausstellung der Regionalgruppe Hoyerswerda des Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V.
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Ausstellung der Regionalgruppe Hoyerswerda des Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V.
Am 21.09.2017, 10:00 Uhr eröffnete die Regionalgruppe Hoyerswerda des Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V. ihre Ausstellung in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda.

Die Plakatausstellung zur Blindenschrift, welche uns freundlicherweise die Deutsche Zentralbücherei für Blinde Leipzig zur Verfügung gestellt hat, wird noch bis zum 12.12.2017 in Ihrer Stadtbibliothek zu bestaunen sein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Der Eintritt ist frei

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

01.10.2017

Führung
Sonntagsführungen - Ein lebendiger Streifzug durch die Geschichte Hoyerswerdas
Veranstaltungsort: Stadt Hoyerswerda
Sonntagsführungen - Ein lebendiger Streifzug durch die Geschichte Hoyerswerdas

Lebendiger Streifzug durch die Geschichte Hoyerswerdas

Unter dem Motto „Mit dem Grafen Hoyer fing alles an“ bietet das Stadtmuseum Hoyerswerda an jedem ersten Sonntag eines Monats von 10 Uhr bis 11.30 Uhr historische Stadtführungen an.

Ausgehend vom Schloss geht es auf Erkundungstour durch die Altstadt. Der Markt mit der Postsäule, dem Brunnen und dem Rathaus, die Lange Straße mit der historischen Bebauung und die Kirchstraße sind die nächsten Stationen. Vorbei an der Johanneskirche, dem Lessinghaus und den drei „Wappeneichen“ geht es zurück zum Schloss. Anhand so mancher Anekdote und alter Ansichten wird die Stadtgeschichte lebendig nacherlebbar.
Treffpunkt ist das Schloss Hoyerswerda, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Preis:        5,- € bzw. 3,- € ermäßigt

Termine:   02.04.2017
                07.05. 2017
                04.06.2017
                02.07.2017
                06.08.2017
                03.09.2017
                01.10.2017

 

Veranstaltungsort:
Stadt Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Markt 1

Veranstalter:
Stadtmuseum Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schloßplatz 1

04.10. - 27.10.2017

Kinder/Jugend
Herbstprogramm für Kinder in Zoo und Schloss Hoyerswerda
Veranstaltungsort/Veranstalter: Zoo und Schloss Hoyerswerda
Herbstprogramm für Kinder in Zoo und Schloss Hoyerswerda

- Salat oder Schnitzel?!? -

Am 16. Oktober ist Welternährungstag.
Auch im Zoo und Schloss Hoyerswerda dreht sich deshalb während der Herbstferien in Sachsen und Brandenburg, vom 4. bis 27. Oktober, alles um die gesunde Ernährung – bei Mensch und bei Tier.

Aber was ist gesunde Ernährung für Zootiere und gelten da die gleichen Regeln wie bei uns Menschen?
Die Futterküche des Zoos muss doch so einiges beachten... Werft mit uns einen
Blick in die Futterschalen der Zootiere und erfahrt dabei allerlei Wissenswertes zum Thema Ernährung unserer Zoobewohner.
Im Schloss spielt anschließend die Ernährung beim Menschen die Hauptrolle. Wie haben sich im Laufe der Jahrhunderte unsere Essgewohnheiten verändert, was
wurde früher gegessen und was wurde eigentlich zum Würzen verwendet? Diese und andere Fragen werden wir zusammen beantworten. Als krönenden Abschluss kochen wir zusammen ein typisch mittelalterliches Gericht.

Preis: 6 € / Kind (incl. Tageskarte für Zoo und Museum), alle 10 Kinder ist der Eintritt für eine erwachsene Begleitperson inklusive.
Termin: 4. bis 27. Oktober, jeweils Mittwoch bis Freitag von 9 bis 12 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Wo: Schloss und Zoo Hoyerswerda


Anmeldung: Frau Liane Richter (Zooverwaltung)
Tel. 03571 - 47 63 700 oder EMail: zoo@zookultur.de

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Zoo und Schloss Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Schlossplatz

04.10.2017

Lesung
"Was ist ein schöner Tod?" | Ethik und Literatur | Lesung und Gespräch
Veranstaltungsort: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda

Was ist ein schöner Tod?

Leben und Sterben gehören untrennbar zusammen

Was bedeutet gutes Sterben?

Wie kläre ich offene zwischenmenschliche Fragen?

Was ist mir im letzten Lebensabschnitt wichtig?

In gesunden Tagen das eigene Lebensende und seine Hinterlassenschaften zu überdenken ist nicht nur für sich selbst sondern für Angehörige wichtig.

Bei Lesung und Gespräch erhalten Sie am 04. Oktober 2017, 15:00 Uhr in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek, Anregungen und Informationen und erfahren von literarischen Werken mit berührenden Inhalten.

Wissenschaftliche Leitung

Frank Dietrich | Vorsitzender des Ethikkomitees am Lausitzer Seenland Klinikum

Der Eintritt ist frei

Unterstützt von der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda

 

Veranstaltungsort:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

Veranstalter:
Lausitzer Seenland Klinikum GmbH
02977 Hoyerswerda
Maria-Grollmuß-Straße 10

05.10.2017

Workshop/Seminar
Onleihe - Wissen, wie es geht
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Onleihe - Wissen, wie es geht

Die 24-Stunden-Bibliothek in der Oberlausitz

Sie als Benutzer können ab sofort ganz bequem vom heimischen PC, oder unterwegs - mit Ihrem eBook-Reader, Smartphone, Laptop oder sonstigen internetfähigen Gerät aus - Medien ausleihen.

Leichter geht leihen nun wirklich nicht…

Sie wollen wissen wie das geht?
Dann sind Sie ganz herzlich eingeladen - mit oder ohne vorhandenem Gerät - an unserer nächsten Nutzerschulung teilzunehmen!

Viel Spaß beim Lesen, Hören und Gucken wünscht Ihnen Ihre Stadtbibliothek!

Die Teilnahme ist kostenlos

Wenn Sie nicht in Hoyerswerda und Umgebung wohnen und die Onleihe Oberlausitz nutzen möchten, können Sie sich wie folgt anmelden, ohne persönlich in der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda vorbeikommen zu müssen:

 

Externe Anmeldung für die "Onleihe Oberlausitz"

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

11.10.2017

Literatur
"Was ist ein schöner Tod?" | Ethik und Literatur | Lesung und Gespräch (für Fachpersonal)
Veranstaltungsort: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda

Was ist ein schöner Tod?

Leben und Sterben gehören untrennbar zusammen

Was bedeutet gutes Sterben?

Wie kläre ich offene zwischenmenschliche Fragen?

Was ist mir im letzten Lebensabschnitt wichtig?

In gesunden Tagen das eigene Lebensende und seine Hinterlassenschaften zu überdenken ist nicht nur für sich selbst sondern für Angehörige wichtig.

Bei Lesung und Gespräch erhalten Sie am 11. Oktober 2017, 17:00 Uhr im Lausitzer Seenland Klinikum, Anregungen und Informationen und erfahren von literarischen Werken mit berührenden Inhalten.

Wissenschaftliche Leitung

Frank Dietrich | Vorsitzender des Ethikkomitees am Lausitzer Seenland Klinikum

Der Eintritt ist frei

Unterstützt von der Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda

 

Veranstaltungsort:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

Veranstalter:
Lausitzer Seenland Klinikum GmbH
02977 Hoyerswerda
Maria-Grollmuß-Straße 10

19.10.2017

Lesung
Bücherduell - Krimilesung mit Gänsehautfaktor
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Bücherduell - Krimilesung mit Gänsehautfaktor

Ist es Totschlag? War es Mord? Oder ist es nur ein Unfall gewesen?

Ein Fall für Bibliotheksleiterin Annekatrin Trojahn und Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit Heidelinde Stoermer...

Ein Bücherduell, das unter die Haut geht...

Wir freuen uns auf krimibegeisterte Zuhörer und Zuhörerinnen.

Moderiert von Uwe Schulz,

Redaktionsleiter „Hoyerswerdaer Tageblatt“

19. Oktober 2017 | 19 - 21 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

27.10.2017

Feier/Fest
Schlaflos in Hoyerswerda
Veranstaltungsort/Veranstalter: Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
Schlaflos in Hoyerswerda

ACHTUNG! Lesen kann schlaflos machen

Wer kennt sie nicht - die schlaflosen Nächte, weil das Buch so spannend ist oder aber viel zu gruselig war ...

Familien mit Kind & Kegel sind eingeladen, wenn es spannend bis zur Schlaflosigkeit wird.

Das erwartet die Kleinen:

Kinder-Grusel-Galerie - Wer macht das gruseligste Selfie?

Mit der Taschenlampe in den Zoo der wilden Tiere  - Mit den Zoopädagogen auf den Spuren  gefährlicher Tiere

Spinnen-Werkstatt - Wer bastelt die giftigste Tarantel?

Gruselrallye - Monsterfragen lauern im Kinderbuchbereich

Bilderbuchkino „Papa!“ - der nächtliche Ruf aus dem Kinderbettchen verjagt das Monster! Oder etwa doch nicht?

Ab 21 Uhr gibt es eine gruselige Überraschungsgeschichte

…und das erwartet die Großen:

Leselounge - Bücher & Getränke „ mit Geist “

Tipps für Abendrituale & (Monster)Einschlafgeschichten hat die Familienbildungsstätte Bischofswerda im Gepäck

Krimirätsel - Wie gut kennen Sie sich aus?

Ab 21 Uhr gibt es eine kriminell gute Lesung

Der Eintritt ist frei!

Um das Mitbringen von Taschenlampe & Kuschelkissen wird gebeten!

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 6 / 7

31.10.2017

Feier/Fest
Tierische Halloween-Party im Zoo Hoyerswerda
Veranstaltungsort/Veranstalter: Zoo Hoyerswerda
Tierische Halloween-Party im Zoo Hoyerswerda

Zu Halloween kehren im Zoo Hoyerswerda geheimnisvolle Wesen, Hexen und Geister ein. Bei einer Tour durch den gruselig dekorierten Zoo können die Besucher an mehreren Stationen ihre Nerven auf die Probe stellen. Es warten auf die Besucher immer wieder aufregende Mutproben, wie kuriose Insekten zu berühren oder in Kästen mit mysteriösem Inhalt zu fassen. Zu basteln gibt es natürlich auch etwas und wer möchte, kann sich an diesem Tag ein schaurig schönes Gesicht schminken lassen. Wem das Alles zu schaurig wird, der kann sich am Lagerfeuer ein leckeres Stockbrot machen oder die große Feuershow zum Abschluss um 18:45 Uhr auf der Terrasse des SAMBESI bestaunen.

Verkleidungen, Taschenlampen und Laternen sind an diesem Abend ausdrücklich erwünscht.

 

Eingeladen sind alle, ob groß oder klein, ob jung oder alt, ob als Monster oder nicht. Die Halloween-Party beginnt um 16:00 Uhr. Der Zoo empfiehlt bereits ab 15:00 die Zookasse zu passieren, da sich vor Veranstaltungsbeginn längere Besucherschlangen bilden können.

Eintritt: Erwachsene 7 €, Ermäßigte 5 €, Familienkarte ab 14 €

 

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Zoo Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Am Haag 20