Header Dummy
Logo

Kulturkalender durchsuchen

ausgewähltes Datum:
Ort:
Kategorie:
Kulturkalender

Januar 2016


24.11.2016 - 27.01.2017

Ausstellung
„Sachsens Geschichte unterm Acker – Landwirte schützen Denkmale“
Veranstaltungsort/Veranstalter: Stadt Hoyerswerda
„Sachsens Geschichte unterm Acker – Landwirte schützen Denkmale“

Die Ausstellung informiert darüber, wie man unter der Erde Verborgenes erkennen kann, wie Wertvolles geborgen werden kann und welche modernen Verfahren es dafür gibt. Er sagte, "Sie ist reich an Beispielen und richtet sich an alle, die – auf welche Weise auch immer - unter der Erdoberfläche graben."
Diese Ausstellung stellt die ganze Bandbreite dieser Denkmale vor: vom Gräberfeld über Hortfunde bis zu Siedlungen und Befestigungen.
Die Blockbergung eines Urnengrabes aus der Bronzezeit, interaktive Stelen, bebilderte Schautafeln und ausgewählte Funde zeigen die Vielfalt an Bodendenkmalen. Die Ausstellung öffnet gleichzeitig die Augen für Gefahren, denen die Denkmale unter Ackerflächen ausgesetzt sind. Sie zeigt Wege, wie Ackerbau und Denkmalschutz in Einklang gebracht werden können.
Das Landesamt für Archäologie und das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie haben die Präsentation gemeinsam erarbeitet und umgesetzt. Das Projekt wurde durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt gefördert. Die Exposition wurde bereits an prominenten Orten wie dem Sächsischen Landtag, dem Museum für Archäologie in Chemnitz oder im Schloss Hubertusburg in Wermsdorf präsentiert und stieß auf reges Publikumsinteresse.
Die Ausstellung ist bis zum 27.01.2017  im Lichthof des Rathauses zu sehen.

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Stadt Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Markt 1

11.01.2017

Treffen
Traditionelles Kunsthandwerk
Veranstaltungsort/Veranstalter: Kulturbund Hoyerswerda e.V.

Klöppeltreff mit Frau Renate Schindler

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Kulturbund Hoyerswerda e.V.
02977 Hoyerswerda
Lange Straße 1

18.01.2017

Treffen
Traditionelles Kunsthandwerk
Veranstaltungsort/Veranstalter: Kulturbund Hoyerswerda e.V.

Klöppeltreff mit Frau Renate Schindler

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Kulturbund Hoyerswerda e.V.
02977 Hoyerswerda
Lange Straße 1

18.01.2017

Beratung
Energieberatung
Veranstaltungsort/Veranstalter: Verbraucherzentrale Sachsen
Energieberatung

Allen Mietern und Hauseigentümern bietet die Verbraucherzentrale Sachsen am Mittwoch den 18.01.2017 von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Beratungsstelle Hoyerswerda, Albert-Einstein-Str. 47 (Einsteinhaus, Haus D) eine anbieterneutrale Energieberatung an.
Beratungsschwerpunkte sind u.a. Energiesparen im Haushalt, baulicher Wärme- und Feuchteschutz, Austausch von Heizungsanlagen, Einsatz erneuerbarer Energien, Fördermittel für energetische Sanierungen sowie Strom- und Heizkostenabrechnungen.
Bitte Termin vereinbaren unter der kostenfreien Rufnummer 0800-809 802 400 (Mo-Do 8:00-18:00 Uhr, Fr 8:00-16:00 Uhr). Aufgrund der Förderung durch das BMWi wird für ein Beratungsgespräch nur ein Eigenanteil von 5 Euro je halbe Stunde erhoben. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis ist das Energieberatungsangebot kostenfrei.
Weitere Infos unter: www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Verbraucherzentrale Sachsen
02977 Hoyerswerda
Einsteinstr. 47, Haus D

25.01.2017

Treffen
Traditionelles Kunsthandwerk
Veranstaltungsort/Veranstalter: Kulturbund Hoyerswerda e.V.

Klöppeltreff mit Frau Renate Schindler

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Kulturbund Hoyerswerda e.V.
02977 Hoyerswerda
Lange Straße 1

26.01.2017

Vortrag
Zypern "Insel der Aphrodite"
Veranstaltungsort/Veranstalter: Kulturbund Hoyerswerda e.V.

Hier auf Zypern soll die aus dem Meeresschaum geborene Liebesgöttin Aphrodite erstmals an Land gegangen sein.
Hella und Peter Biernath berichten über ihre Rundreise auf der drittegrößten Mittelmeerinsel.

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Kulturbund Hoyerswerda e.V.
02977 Hoyerswerda
Lange Straße 1

27.01.2017

Konzert
„Tony Marshall“ Abschiedskonzert mit Sohn Pascal
Veranstaltungsort/Veranstalter: Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH
„Tony Marshall“ Abschiedskonzert mit Sohn Pascal

Das große „Tony Marshall“ Abschiedskonzert mit Sohn Pascal und Stargäste: „Die Ladiner aus Südtirol“

Eine Ära geht zu Ende. Am Fr., 27.01.2017 kommt die Legende „Tony Marshall“ im Rahmen seiner großen Abschiedstournee in die Lausitzhalle nach Hoyerswerda. Die Legende „Tony Marshall“ möchte mit genau 80 Konzerten bei seinen vielen Fans ein musikalisches „Danke“ für die schönen Jahre sagen oder besser singen. 60 Jahre steht er auf der Bühne, ausgezeichnet mit dem Bundesverdienstkreuz, erfolgreich als Moderator in großen ZDF Sendungen wie „Lass das mal den Tony machen“. Seine vielen Hits werden unvergessen bleiben: „Schöne Maid“, “Ich fang´ für Euch den Sonnenschein“, „Heute hau´n wir auf die Pauke“, „Auf der Straße nach Süden“, „Sierra Madre“, „Bora Bora“, „Junge die Welt ist schön“ und „Die Hände zum Himmel“ …..
Genießen Sie den Stimmungsmacher der Nation mit seinen Evergreens und amüsanten Geschichten aus seinem Leben. Als Gäste hat sich Tony „Die Ladiner“ und „Nicol Stuffer“ eingeladen.  Joakin und Otto - Die beiden Ladiner - aus dem wunderschönen Südtirol - haben mit dem
Grand Prix Siegertitel „Beuge Dich vor grauem Haar“ Musik-Geschichte geschrieben. „Nicol Stuffer“ die Tochter von Sänger Joakin ist ebenfalls in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und war als Duettsängerin wie auch als Solointerpretin in Sendungen wie „Musikantenstadl“ und bei Florian Silbereisen dabei. Der charmante „Pascal Marshall“ unterstützt seinen Vater auf der großen Abschiedstournee und wird mit ihm auch gemeinsam auf der Bühne stehen. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Konzertnachmittag getreu dem Motto „ Heute haun wir auf die Pauke“ und vergessen sie ihre Alltagssorgen. Tony Marshall und alle weiteren Künstler stehen ihnen in der Pause und nach dem Konzert für Autogramme, CD Verkauf und Erinnerungsfotos zur Verfügung.
Sichern Sie sich deshalb jetzt schon ihre Karte im Vorverkauf für dieses einmalige Musikerlebnis.

Lausitzhalle Hoyerswerda
Fr., 27.01.2017 Beginn: 16.00 Uhr Einlass: 15.00 Uhr
VVK: Lausitzhalle Tel. 03571-904105, alle VVK-Stellen des WoKu, der SZ, der LR & an allen bek. VVK-Stellen.

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH
02977 Hoyerswerda
Lausitzer Platz 4

28.01. - 30.06.2017

Ausstellung
Dauerausstellung
Veranstaltungsort/Veranstalter: ZCOM Zuse-Computer-Museum
Dauerausstellung

Wir können uns heute eine Welt ohne Computer und Internet nicht mehr vorstellen. Sie sind für die Kommunikation, Datenspeicherung, Forschung und Produktion unabdingbar geworden. Der Computer bildet die Basistechnologie für nahezu alle Wirkungsbereiche des Lebens. Dennoch ist er für uns nur noch ein Werkzeug, etwas Alltägliches.
Das ZCOM schaut hinter die Kulissen der Technik und fragt nicht nur nach der Funktionsweise, sondern auch nach den gesellschaftlichen Chancen und Risiken. Nach dem Vorbild Konrad Zuses, dem Erfinder des ersten Computers, verbindet das Museum in Hoyerswerda Technik mit Kunst und Kultur. Bestaunen Sie die rasante Entwicklung der Informationstechnik und werfen Sie mit uns einen Blick in die Zukunft.

Dazu laden wir Sie herzlich ab dem 28.01.2017 von Dienstag bis Sonntag in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr in unsere neue Dauerausstellung ein.

Veranstaltungsort/Veranstalter:
ZCOM Zuse-Computer-Museum
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1-3

29.01.2017

Musical
Perter Pan - Das Musical
Veranstaltungsort/Veranstalter: Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH
Perter Pan - Das Musical

Das Musical-Abenteuer für die ganze Familie über den Jungen, der niemals erwachsen werden will. Eine fantasievolle, spannende und witzige Adaption der berühmten Romanvorlage von James M. Barrie für Träumer und Träumerinnen aller Altersklassen! Alle Kinder werden erwachsen, außer einem… nicht erst seit dem Disney-Zeichentrickfilm oder der legendären Verfilmung des Stoffes mit Robin Williams in der Hauptrolle kennt wohl jedes Kind den größten Abenteurer der Kinderliteratur, den Meister der Fantasie und Helden aller Kinderträume: Peter Pan!
Auf der sagenumwobenen Insel Nimmerland leben Peter und seine verlorenen Jungs, die liebenswürdige und manchmal etwas zickige Fee Tinker Bell, die wilde Indianerin Tigerlilly, gefräßige und komisch tickende Krokodile und der finstere Käpt'n Hook samt seiner Piraten. In diese Traumwelt gerät auch Wendy, das kleine Mädchen aus London, und erlebt das Abenteuer ihres Lebens… Eines Abends, als Wendys Eltern das Haus verlassen, taucht Peter Pan durch ein geöffnetes Fenster auf. Er hat am Vortag, als er einmal wieder den Gute-Nacht-Geschichten von Wendys Mutter gelauscht hat, seinen Schatten verloren. Wendy entdeckt ihn und näht ihm diesen wieder an. Dabei erzählt ihr Peter, dass im Nimmerland niemand erwachsen werden muss und Wünsche immer in Erfüllung gehen, wenn man nur fest daran glaubt. Als in diesem Moment auch noch Tinker Bell auftaucht, steht Wendys Entschluss fest: Auf nach Nimmerland! Dort angekommen soll Wendy den verlorenen Jungs, deren Anführer Peter Pan ist, die Mutter ersetzen. Gemeinsam bestehen die Freunde auf Nimmerland viele Abenteuer. Auch den Kampf gegen Käpt‘n Hook, den Anführer der Piraten und langjährigen Feind von Peter Pan. Doch Wendy beginnt sich langsam zu fragen, ob sie für immer ein Kind bleiben möchte. Als die Sehnsucht nach den Eltern und dem Zuhause immer größer wird, muss sie sich entscheiden… Spannung, Spaß und Happy-End sind garantiert. Die immer aktuelle Geschichte von Peter Pan über die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit und die Bedeutung von Familie wird von den Machern des Theater Liberi aus Bochum humorvoll und spannend in ein Musical-Abenteuer umgesetzt, das für Jung und Alt geeignet ist. Nachdem knapp eine Million Zuschauer die Erfolgsmusicals wie „Die kleine Meerjungfrau“ oder „Aschenputtel“ aus dem Hause Liberi feierten, ist auch die Produktion „Peter Pan – das Musical“ ein großartiges Live-Familien-Erlebnis! Mit großer Hingabe an das Original werden die Abenteuer des Peter Pan in eine märchenhafte, moderne Musical-Fassung für die ganze Familie umgesetzt. Einfallsreiche Kostüme und ein intelligentes Bühnenbild umrahmen die Inszenierung von Helge Fedder um die gewohnt anspruchsvollen Hits der Musiker Christoph Kloppenburg und Christian Becker. Garantiert beste Musical-Unterhaltung für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich zumindest für ein paar Stunden einmal wieder zum Leben erwecken wollen!

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Lausitzhalle Hoyerswerda GmbH
02977 Hoyerswerda
Lausitzer Platz 4

31.01.2017

Treffen
DIES UND DAS
Veranstaltungsort/Veranstalter: Kulturbund Hoyerswerda e.V.

Plauderei bei Kuchen Kaffee und Tee

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Kulturbund Hoyerswerda e.V.
02977 Hoyerswerda
Lange Straße 1