Header Dummy
Logo

Kulturkalender durchsuchen

ausgewähltes Datum:
Ort:
Kategorie:
Kulturkalender

November 2017


01.11.2017 - 12.01.2019

Ausstellung
"Von nüscht kommt nüscht"
Veranstaltungsort: Lichthof Altes Rathaus

Manfred Krug - er war nicht nur der Stahlschmelzer, der singende Tatort-Kommissar oder der bärbeißige Brummi-Fahrer.
Neben dem aufsässigen Brigadier Balla im Film „Spur der Steine“, eine DEFA-Produktion aus dem Jahr 1966 die viele Jahre im Giftschrank der DDR lag, war er einer der ersten Unterzeichner der Biermann-Petition.
Mit seiner Autobiografie „Abgehauen“ hat Manfred Krug ein eindrucksvolles Zeitdokument verfasst.
Vor diesem Hintergrund erinnert die Ausstellung an ausgewählte Stationen der Laufbahn des Ausnahmeschauspielers. Der Schwerpunkt der Plakatausstellung liegt dabei auf seiner Zeit bei der DEFA – seinem Weg vom Publikumsliebling zum unliebsamen Widersacher, der schließlich sein Land verlassen musste und im anderen Teil Deutschlands zum gesamtdeutschen „Liebling“ wurde.

Zu sehen ist diese Ausstellung im Lichthof des Rathauses am Markt zu den Besuchszeiten der Verwaltung.

Veranstaltungsort:
Lichthof Altes Rathaus
02977 Hoyerswerda
Markt 1

Veranstalter:
Stadt Hoyerswerda
02977 Hoyerswerda
Markt 1

08.11.2017

Vortrag
Vortragsreihe „MIT robotron DURCH DIE ZEIT“
Veranstaltungsort/Veranstalter: ZCOM Zuse-Computer-Museum
Vortragsreihe „MIT robotron DURCH DIE ZEIT“

Prof. Dr. Gerhard Merkel: „Über die Entwicklung Robotron‘s in den 70er und 80er Jahren“

Veranstaltungsort/Veranstalter:
ZCOM Zuse-Computer-Museum
02977 Hoyerswerda
Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1-3

14.11.2017

Beratung
Unser regionales Superfood: Leinöl
Veranstaltungsort/Veranstalter: Verbraucherzentrale Sachsen
Unser regionales Superfood: Leinöl

In allen Medien redet man mittlerweile fast täglich über die sogenannten „Superfoods“ = Lebensmittel mit angeblich speziellen gesundheitlichen Wunderwirkungen, welche aber bisher nicht bewiesen sind. Chiasamen, Goijbeeren, Acai-Pulver,… die Aufzählung ist lang. Sie sind meist sehr
exotisch, teuer im Preis und können mit Schadstoffen wie Pestiziden oder Schwermetallen belastet sein.
Besser erforscht sind dagegen andere, seit Generationen bekannte regionale Lebensmittel, welche tatsächlich der Gesundheit zuträglich sind. Eines davon ist Leinöl. Bei uns in der Region seit langer Zeit in der Kombination mit Quark und Pellkartoffeln als Lausitzer Spezialität bekannt und beliebt. Aber was macht Leinöl so besonders und warum sollten zudem regionale Lebensmittel wieder ganz vorn auf der Einkaufsliste stehen?
Die Verbraucherzentrale in Hoyerswerda möchte an 3 Tagen im November darauf Antworten geben.
Vom 14. November bis 16. November 2017 dreht sich in der Verbraucherzentrale Hoyerswerda, Einsteinstr. 47, Haus D alles um das regionale Superfood Leinöl:

  • Dienstag, den 14.11.2017 von 10 – 16 Uhr
  • Mittwoch den 15.11.2017 von 13 – 16 Uhr
  • Donnerstag, den 16.11.2017 von 13 – 18 Uhr

Wir informieren über Inhaltsstoffe, Produkte sowie Verwendungen und laden zu Verkostungen ein.
Zudem haben wir ein „Leinöl-Quiz“ entwickelt. Aus allen Antworten werden 3 Gewinner gezogen.

Anmeldungen bitte unter Tel.-Nr. 03571-406492

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Verbraucherzentrale Sachsen
02977 Hoyerswerda
Einsteinstr. 47, Haus D

14.11.2017

Beratung
Die richtige Vorsorge für den Ernstfall
Veranstaltungsort/Veranstalter: Verbraucherzentrale Sachsen
Die richtige Vorsorge für den Ernstfall

Infoveranstaltung der Verbraucherzentrale Hoyerswerda
Was sollen Ärzte tun, wenn ein Patient aufgrund einer schweren Erkrankung nicht mehr fähig ist, seinen eigenen Willen kundzutun? Wie kann ein Patient im Vorfeld festlegen, wenn er im Ernstfall keine lebenserhaltenden Maßnahmen wünscht? Und wer entscheidet bei plötzlicher Krankheit oder Pflegebedürftigkeit über Betroffene, wenn vorher gar nichts geregelt ist? Die wichtigsten Fragen zu Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung klärt Rechtsexpertin Susann Sperling in einer Informationsveranstaltung

am Dienstag, den 14.11.2017
um 11.30 Uhr und um 14.30 Uhr
in der Verbraucherzentrale in Hoyerswerda,
Einsteinstr. 47, Haus D, 02977 Hoyerswerda


Welches Formular ist das passende für welchen Einzelfall? Und wie formuliert man darin individuelle Wünsche, damit im Ernstfall nach dem eigenen Willen gehandelt wird? „Schicksalsschläge können jeden treffen und kommen vollkommen unerwartet – umso wichtiger ist es, sich frühzeitig um eine Vorsorgevollmacht und Co. zu kümmern“, rät Susann Sperling. „Andererseits sind aktuell viele verunsichert, die bereits eine Patientenverfügung haben. Grund dafür sind jüngste Beschlüsse des Bundesgerichthofes, wonach beispielsweise die Formulierung, keine lebenserhaltenden Maßnahmen zu wünschen, zu unpräzise ist.“

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit zum Austausch und für individuelle Fragen.
Anmeldungen unter Tel.-Nr. 03571-406492 oder per E-Mail vzs.hoy@vzs.de sind erforderlich!

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Verbraucherzentrale Sachsen
02977 Hoyerswerda
Einsteinstr. 47, Haus D

15.11.2017

Beratung
Unser regionales Superfood: Leinöl
Veranstaltungsort/Veranstalter: Verbraucherzentrale Sachsen
Unser regionales Superfood: Leinöl

In allen Medien redet man mittlerweile fast täglich über die sogenannten „Superfoods“ = Lebensmittel mit angeblich speziellen gesundheitlichen Wunderwirkungen, welche aber bisher nicht bewiesen sind. Chiasamen, Goijbeeren, Acai-Pulver,… die Aufzählung ist lang. Sie sind meist sehr
exotisch, teuer im Preis und können mit Schadstoffen wie Pestiziden oder Schwermetallen belastet sein.
Besser erforscht sind dagegen andere, seit Generationen bekannte regionale Lebensmittel, welche tatsächlich der Gesundheit zuträglich sind. Eines davon ist Leinöl. Bei uns in der Region seit langer Zeit in der Kombination mit Quark und Pellkartoffeln als Lausitzer Spezialität bekannt und beliebt. Aber was macht Leinöl so besonders und warum sollten zudem regionale Lebensmittel wieder ganz vorn auf der Einkaufsliste stehen?
Die Verbraucherzentrale in Hoyerswerda möchte an 3 Tagen im November darauf Antworten geben.
Vom 14. November bis 16. November 2017 dreht sich in der Verbraucherzentrale Hoyerswerda, Einsteinstr. 47, Haus D alles um das regionale Superfood Leinöl:

  • Dienstag, den 14.11.2017 von 10 – 16 Uhr
  • Mittwoch den 15.11.2017 von 13 – 16 Uhr
  • Donnerstag, den 16.11.2017 von 13 – 18 Uhr

Wir informieren über Inhaltsstoffe, Produkte sowie Verwendungen und laden zu Verkostungen ein.
Zudem haben wir ein „Leinöl-Quiz“ entwickelt. Aus allen Antworten werden 3 Gewinner gezogen.

Anmeldungen bitte unter Tel.-Nr. 03571-406492

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Verbraucherzentrale Sachsen
02977 Hoyerswerda
Einsteinstr. 47, Haus D

15.11.2017

Beratung
Energieberatung
Veranstaltungsort/Veranstalter: Verbraucherzentrale Sachsen
Energieberatung

Allen Mietern und Hauseigentümern bietet die Verbraucherzentrale Sachsen am Mittwoch den 15.11.2017 von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Beratungsstelle Hoyerswerda, Albert-Einstein-Str. 47 (Einsteinhaus, Haus D) eine anbieterneutrale Energieberatung an.
Beratungsschwerpunkte sind u.a. hohe Strom- und Heizkosten, baulicher Wärme- und Feuchteschutz, Austausch von Heizungsanlagen, Einsatz erneuerbarer Energien sowie Fördermittel für energetische Sanierungen.
Bitte Termin vereinbaren unter der kostenfreien Rufnummer 0800-809 802 400 (Mo-Do 8:00-18:00 Uhr, Fr 8:00-16:00 Uhr). Aufgrund der Förderung durch das BMWi wird für ein Beratungsgespräch nur ein Eigenanteil von 5 Euro je halbe Stunde erhoben. Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis ist das Energieberatungsangebot kostenfrei.
Weitere Infos unter: www.verbraucherzentrale-energieberatung.de

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Verbraucherzentrale Sachsen
02977 Hoyerswerda
Einsteinstr. 47, Haus D

16.11.2017

Beratung
Unser regionales Superfood: Leinöl
Veranstaltungsort/Veranstalter: Verbraucherzentrale Sachsen
Unser regionales Superfood: Leinöl

In allen Medien redet man mittlerweile fast täglich über die sogenannten „Superfoods“ = Lebensmittel mit angeblich speziellen gesundheitlichen Wunderwirkungen, welche aber bisher nicht bewiesen sind. Chiasamen, Goijbeeren, Acai-Pulver,… die Aufzählung ist lang. Sie sind meist sehr
exotisch, teuer im Preis und können mit Schadstoffen wie Pestiziden oder Schwermetallen belastet sein.
Besser erforscht sind dagegen andere, seit Generationen bekannte regionale Lebensmittel, welche tatsächlich der Gesundheit zuträglich sind. Eines davon ist Leinöl. Bei uns in der Region seit langer Zeit in der Kombination mit Quark und Pellkartoffeln als Lausitzer Spezialität bekannt und beliebt. Aber was macht Leinöl so besonders und warum sollten zudem regionale Lebensmittel wieder ganz vorn auf der Einkaufsliste stehen?
Die Verbraucherzentrale in Hoyerswerda möchte an 3 Tagen im November darauf Antworten geben.
Vom 14. November bis 16. November 2017 dreht sich in der Verbraucherzentrale Hoyerswerda, Einsteinstr. 47, Haus D alles um das regionale Superfood Leinöl:

  • Dienstag, den 14.11.2017 von 10 – 16 Uhr
  • Mittwoch den 15.11.2017 von 13 – 16 Uhr
  • Donnerstag, den 16.11.2017 von 13 – 18 Uhr

Wir informieren über Inhaltsstoffe, Produkte sowie Verwendungen und laden zu Verkostungen ein.
Zudem haben wir ein „Leinöl-Quiz“ entwickelt. Aus allen Antworten werden 3 Gewinner gezogen.

Anmeldungen bitte unter Tel.-Nr. 03571-406492

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Verbraucherzentrale Sachsen
02977 Hoyerswerda
Einsteinstr. 47, Haus D

18.11.2017

Musik
AC/DC- Tribute by Barock
Veranstaltungsort/Veranstalter: Seenland Bowling & Eventhouse
AC/DC- Tribute by Barock

Ungezähmter Rock´n´Roll
„ Wenn man die Augen schließt, glaubt man auf einem AC/DC Konzert zu sein!“, so zahlreiche Konzertbesucher.
Das liegt wohl daran, dass sich BAROCK zur Lebensaufgabe gemacht hat, mit weltbekannten Songs wie Highway to Hell, Back in black oder Thunderstruck, den explosiven Soli von Gitarrengott Angus Young und einer typischen Show der Australier ihrem Publikum einzuheizen.
Die fünf Profi-Musiker kommen dem Original so nahe wie keine andere Tribute Band, denn Sie spielen nicht nur die gleichen Instrumente wie ihre Idole, sondern haben deren Performance genauestens studiert, um dem Zuschauer eine detailgetreue Show zu bieten. Wenn Leadgitarrist Eugen Torscher im Duckwalk über die Bühne fegt, scheint es, als sei Angus Young leibhaftig anwesend. Auch die verblüffend originalgetreue Stimme des charismatischen Frontmanns Grant Foster aus London weiß zu begeistern. Den Bass bedient kein geringerer als Wolf Hail, zweifacher Preisträger des deutschen Rock & Pop Preises, und für den mächtigen Groove am Schlagzeug sorgt Erwin Rieder. Rhythmusgitarrist Nick Young ist verantwortlich für das Fundament, auf dem der einzigartige AC/DC Sound aufbaut.
Auch visuell hat BAROCK einiges zu bieten: So kommen unter anderem bis zu acht der legendären Kanonen sowie die überdimensionale „Hells Bell“ zum Einsatz – je nachdem, was in den jeweiligen Locations möglich ist. Das musikalische Repertoire umfasst alle bekannten Songs sowie viele Album-Tracks, die AC/DC selbst niemals live gespielt hat.
Ganz egal ob Stadthalle, Festzelt oder Open Air – die Band verwandelt jeden Spielort in einen Rock-Olymp. „Wer unsere Show besucht, erlebt puren, energiegeladenen, schweißtreibenden Rock´n´Roll!“, so Eugen Torscher …und das begeistert nicht nur eingefleischte AC/DC-Fans!
Karten gibt es im Seenland Bowling & Eventhouse oder bei eventim.de

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Seenland Bowling & Eventhouse
02977 Hoyerswerda
Käthe-Kollwitz-Straße 1a

19.11.2017

Vortrag
„Schottland - Raue Schönheit am Rande Europas"
Veranstaltungsort/Veranstalter: Kulturfabrik Hoyerswerda e.V.
„Schottland - Raue Schönheit am Rande Europas

In unserer Multivisionsshow berichten wir über unsere mehrmonatigen Reisen durch Schottland.

 

Veranstaltungsort/Veranstalter:
Kulturfabrik Hoyerswerda e.V.
02977 Hoyerswerda
Braugasse 1